Bomberjacken Revival – von Marlon Brando zu den Toten Hosen

By  | 0 Comments
marlon brando wearing Schott NYC_Perfecto

Schott NYC_Perfecto

Stilikonen wie Marlon Brando oder James Dean, Musiker wie “The Sex Pistols”, “Ramones”, “The Clash” und “Blondie” trugen Lederbomber (Perfecto) von “Schott NYC”. Aber auch Stars der 2000er wie Lady Gaga oder Rihanna lieben sie.

Bomberjacken, lange Zeit der absolute Mega Trend in den 80ern/Anfang 90er. Dann gab es die Bomberjacken, auf Links gedreht und mit Springerstiefel kombiniert. Ok, wer die trägt wissen wir alle. Also absolut kein Vorbild.

Dann das Revival.

Heutzutage sind die Bomberjacken absolut salonfähig. Sogar im etwas konservativen Hamburg trifft man immer mehr Leute, ob Männlein oder Weiblein mit Bomberjacken an. Sowohl am Tage, als auch abends in der hippen Bar.

Der Clou ist, meiner Meinung nach, Schott NYC dieses Jahr gelungen, als sie die Toten Hosen für das Label gewinnen konnten. Am 31. Oktober 2014 wurde erstmalig die limitierte “Die Toten Hosen MA1” Bomberjacke gelauncht.

Die Bomberjacke für Herren in schwarz trägt einen Patch mit einem speziell designten Bandlogo auf der Brust und den stilisierten „Knochen-Adler“, das Emblem der Toten Hosen, in einer ebenfalls  speziell modifizierten Version als Patch auf dem Ärmel. Auf dem eingenähten DTH x Schott NYC Waschlabel ist jede Jacke per Hand durchnummeriert. Die Jacken sind nur auf 1000 Stück limitiert. Wer also noch eine ergattern möchte, sollte schnell auf dem Online Shop schauen (dietotenhosen.de).

schott nyc

schott nyc

campino schott paul ripke

campino – schott nyc- credit paul ripke

 

Ich muss sagen, ich liebe sie. Ich habe mir natürlich gleich eine Jacke gekauft und kombiniere sie mit allem.  Hier ein fast weihnachtliches Outfit mit viel Rot. 😉

BOMBERJACKE schott nyc pepe jeans moschino

 

Jacke: Schott NYC 

Schuhe: Moschino

Gürtel: Moschino

Bluse: Fior da Liso Mybestbrands

Hose: Pepe Jeans – Mybestbrands

Ohrringe: Crazy Factory 

 

Wie bei allen Kleidungsstücken ist das Kombinieren eines der wichtigsten Dinge. Ihr könnt die Jacke sportlich tragen, mit Sneaker, Röhrenjeans, zarten Kashmirpullover. Vielleicht noch ein schickes Tuch. So habt ihr den sportlichen Charakter und seht trotzdem elegant aus. Oder aber, über dem kleinen Schwarzen – sogar auf dem Red Carpet. Es geht fast alles. Wenn euch die Jacke steht, dann bekommt ihr den Stil herausgefiltert, der zu euch passt. Steht euch die Jacke nicht, solltet ihr sie eh dann einfach im Laden hängen lassen. Da hilft alles Kombinieren nicht. 😉

Mode wird nie langweilig. Lasst euch einfach inspirieren.

 

Kommentar verfassen