Fashion Week Berlin – SOCCX Blog Launch

By  | 3 Comments

Im Zuge der Fashion Week wurde ich auf diverse Shows und Events eingeladen. Mein Favorit der ganzen Woche war die Einladung zum Blog Launch “the soccx attitude” am 21.01.2015.

Jetzt fragen sich bestimmt die einen oder anderen, warum. Es fing bei der Location an. Sie war großartig.

fashion week berlin - hotel zoo berlin

http://www.hotelzoo.de

 

Das Hotel Zoo gibt es im Grunde schon seit den Zwanzigern. Komplett überarbeitet mit vielen tollen Designelementen, wie überdimensionale Türen oder die tollen Möbel, hat das Haus seinen Charakter nicht verloren.

Hotel Zoo Berlin - Fashion Week Berlin post

http://www.hotelzoo.de

 

Im Gegenteil, viele alte Bestandteile sind im Inneren erhalten geblieben, wie Teile des Mauerwerks. Oft ist es ein Problem bei neuen Desingerhotels, dass sie schnell unterkühlt wirken. Das ist hier nicht so. Viele Kerzen und indirektes Licht bringen Gemütlichkeit mit sich.

Man wurde direkt mit einem Sekt, O-Saft oder Wasser empfangen und wurde in einen kleinen, gemütlichen Saal geleitet. Dort konnte man sich setzen und noch ein wenig quatschen, Cappuccino oder Kaffee nachbestellen und entweder die Leute beobachten oder durch einige Kleidungsstücke stöbern, die dort an Kleiderstangen hingen.

soccx blog launch fashion week

Hanni Zühlke, Svenja von strasskind.com und Daniela Zühlke vom pinup-fashion Magazin

 

soccx blog launch berlin

Dann wurde der neue Blog inklusive der “Testimonials” bzw. “Blogger” vorgestellt.

Das sind: Make-up und Hairstylistin Miriam Jacks. Sie ist vor allem bekannt dafür, dass sie internationale Promis stylt und ihren eigenen Beauty Store “JACKS beauty Department” in Berlin hat.

Die zweite im Bunde ist die Autorin/Schauspielerin und Kolumnistin Lucie Marshall.  Sie wird vor allem den humoristischen Teil des Blogs abfassen.

Last but not least ist die Moderatorin/Autorin Julia Bülter. Sie wird den Fashion Aspekt aufgreifen.

Lucie Marshall, Tanja Bülter und Miriam Jacks (vlnr)

 

soccx testimonials

Nach der Vorstellrunde konnte man die Damen direkt ansprechen oder aber auf den iPads den neuen Blog anschauen.  Kleine Häppchen wurden herumgereicht, Getränke nachgefüllt.

Warum hat es mir so gut gefallen. Selbstverständlich gab es auch Prominente auf dem Event – Schauspieler, Moderatoren usw. Aber es spielte keine Rolle! Es war völlig egal, ob man lediglich Journalist war (wie ich) oder ein Promi. Alle wurden gleich behandelt.

Der Kreis war klein und ausgewählt. Es gab keine “ach, ich bin ja so wichtig und habe gleich die nächste Show”. Kompliment an die Soccx Presseabteilung. Das habt ihr toll gemacht.

Das Personal im Hotel war sehr aufmerksam. Auch die Damen des Soccx Orgateams haben einen direkt abgeholt und man hatte nicht das Gefühl irgendwo dumm rumzustehen und nicht zu wissen, was als Nächstes kommen würde. Hört sich nicht spektakulär an? Glaubt mir, ich habe diese Woche ziemlich viele unorganisierte Events erlebt. Das ist etwas besonderes.

 

 

DANIELA,SVENJA, CLAUDIA fashion week soccx

 

Vielen Dank an kosmetik4less für den tollen Lippenstift und crazy-factory für den Schmuck. Das Haaröl ist von hair-shop24. 

3 Comments

  1. Katrin

    Januar 25, 2015 at 6:19 pm

    Das liest sich super!
    Und Mädels, ich hätte mich gerne bei euch eingereiht. Ich bin mir sicher, dass wir viel zu lachen gehabt hätten. Haarfarbentechnisch hätte ich das ganze bei euch Brünetten auch mal etwas aufpeppen können 😉

    • nonsoloamore

      Januar 25, 2015 at 6:23 pm

      Hahaha stimmt – keine Blondine dabei..tse tse tse. Ja, es hätte dir bestimmt gefallen!! 🙂

  2. svenja

    Januar 26, 2015 at 12:48 pm

    Toller Beitrag! Ja, mein Favorit war auch SOCCX! Das Ambiente unschlagbar 🙂

Kommentar verfassen