Versace is back – Schlaghosen und sexy Kleider F/S 2015

By  | 2 Comments
Atelier Versace

Atelier Versace

Versace ist zurück. Lange Zeit war Versace nicht mehr so in den Medien präsent. Zumindest nicht so, dass es jetzt besonders aufgefallen wäre. Sicher, es gab Kooperationen mit H&M und die Stars und Sternchen trugen Atelier Versace auf den Red Carpets Events. Aber mich persönlich – meine Meinung – hat es nicht wirklich umgehauen.

In Paris zeigte Versace seine F/S Kollektion auf den Haute Couture Schauen und ich muss sagen “WOW”.

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

 

Sexy Kleider

Super schöne, sexy Kleider mit außergewöhnlichen Details. Kleine Schlitze an den Seiten zeigen ein Stück des Bauches, lange Schlitze an den Beinen oder gekonnt am Dekolleté. Spitzeneinfassungen sind so gehalten, dass man was sieht, dann wieder auch nicht.

Atelier Versace

Atelier Versace

Sie sehen so aus, als könnten sie jeder Figur in der einen oder anderen Weise schmeicheln. Alles in alles sexy, aber nicht billig.

Die Hosenanzüge sind ein Traum

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Atelier Versace

Schlaghosen oder auch Flared Hosen, verlängern die Beine um mehrere Zentimeter. Die Blazer sind tailliert geschnitten und geben der Figur eine frauliche Form. Teilweise asymmetrische Schnitte an der Jacke lassen ein wenig die Haut durchblitzen.

Diesen Frühling/Sommer haben sich alle Designer ein wenig an die 60 inspirieren lassen.

Atelier Versace

Atelier Versace

Auch bei Versace kann man das eine oder andere Teil ganz klar erkennen, wie z.B. die große Gürtelschnallen, die Schlaghosen und dem einen oder anderen Schnitt.

Ich kann nur schwärmen.

Kompliment Donatella. Das finde ich super!

Atelier Versace

Atelier Versace

 

2 Comments

  1. Katrin

    Januar 31, 2015 at 10:13 am

    Och ja, mit dem einen oder anderen Kleid kann ich mich auch anfreunden 🙂

    • nonsoloamore

      Januar 31, 2015 at 2:50 pm

      Der Hosenanzug ist großartig und alltagstauglich. Die Kleider benötigen das richtige Event… 😉

Kommentar verfassen