10 Tipps – wie bekämpft man den Winter Blues

By  | 0 Comments

Read this in: Englisch

10 Tipps die helfen den Winter Blues zu bekämpfen

Januar ist ein ziemlich “depressiver” Monat. Irgendwie trudeln im Januar alle möglichen Rechnungen ein (Auto, Haus etc.). Dann kommt hinzu, dass es in Deutschland oft so grau ist.

Aber was kann man machen um diesen fiesen Winter Blues zu bekämpfen? Hier 10 Tipps die helfen den Winter zu überleben und gut gefühlt in den Frühling zu kommen.

  1. Mach dich fit

Nicht den Winter dafür verantwortlich machen, wenn der Bikini im Sommer nicht mehr passt. Denn die beste Zeit seinen Body wieder fit zu machen, ist genau JETZT. Im Winter kann man entspannt Sport machen und niemand muss den Body im Bikini sehen – wenn man nicht möchte. Aber bevor du jetzt in das nächstgelegene Fitnesscenter läufst. Mach ein paar Termine in verschiedenen Centern. Denn es gibt mittlerweile so viele, verschiedene Sportmöglichkeiten. Es muss nicht immer das Gleiche sein. Da ist wirklich für jeden was dabei. Und nicht vergessen, man muss ja regelmäßig gehen, damit man auch wirklich was sieht.

(und leider ist der Effekt auch ganz schnell wieder weg – wenn man nicht mehr hingeht )

Claudia Trampolin

2. Überlegt essen

Essen ist so wichtig und soooo gut für die Seele. Aber Weihnachten ist jetzt vorbei. Die ganzen tollen, prall-gefüllten Familienfeste wo man auf Kalorien nicht geachtet hat – V O R B E I. Also starte wieder mit Vitaminen. Ein schöner Smothie oder ein frisch gepresster Orangensaft ist schon mal ein guter Anfang. Und ein kleines Stück Schokolade geht auch (klein!).

 

3. Geh aus

Immer noch nicht genug Party gehabt, die letzten Monate? Warum? Vielleicht weil man konstant im Stress war? Kein Problem. Januar ist ein guter Monat um wieder zu starten. Aber ganz entspannt. Ein netter Drink mit neuen und alten Freunden. Gar nicht lange, einfach nur ein bis zwei Stunden, nett was trinken, essen und ganz viel lachen. Dann ist man am nächsten Tag fröhlich und ausgeruht.

 

Cocktail pacha

4. Let the music play

Es gibt Studien die belegen, dass Musik glücklich macht. Es hebt die Laune. Zeit für die Hausarbeit? Cool, einfach die Anlage aufdrehen und mit dem Staubsauger durch das Haus tanzen. Wer sagt, dass man bei langweilen Aufgaben nicht Spaß haben kann. Genau – niemand. Du kannst tun und lassen was du willst.

5. Plane deinen Urlaub

Einen Urlaub planen macht irgendwie immer Spaß. Du surfst durch das Netz. Schaust dir ein paar coole Reiseblogs oder Booking – Seiten und vielleicht ein paar andere Reiseseiten an. Ziel steht fest? Dann los – Hotel, Apartment oder Hostel suchen. Oh ja, das macht definitiv Spaß und die Vorfreude steigt.

6. Geh shoppen

Man muss nicht unbedingt viel Geld ausgeben um glücklich zu sein. Manchmal reichen kleine Dinge schon aus. Aber eines solltest du nicht vergessen – im Januar ist SALE. Viele coole Outfits oder deine Lieblingsschuhe sind dann direkt mal 50% reduziert, oder mehr.

7. Hol dir ein bisschen Bräune

Licht und Sonne ist so unglaublich wichtig und hebt die Laune. Wenn man dann in den Spiegel schaut und gebräunt aussieht, dann hebt das extrem die Laune. Doch das Problem ist ja – es gibt keine Sonne und Licht an vielen, vielen Tagen in Deutschland. Kein Problem. Sonnenbräune kann man gesund faken. Es gibt inzwischen so viele coole Selbstbräuner. Man kann mittlerweile kaum den Unterschied zu echter Sonnenbräune erkennen kann.

St. Tropez Self Tan

St. Tropez Self Tan

8. Bleib im Bett

Du hast einen Partner? Du hast einen Lover? Du hast auch was und wen auch immer, den du ab und zu triffst und Sex hast? Perfekt. Dann bleib einfach mal ein ganzes Wochenende einfach im Bett. Genießt die Zweisamkeit. Kein TV, kein Handy, kein Social Media. Einfach nur ihr beide. Einfach mal wieder wie 20 fühlen.

9. Setze ein Ziel

Du wolltest schon immer Bilder malen? Ein Buch schreiben oder eine andere Sprache lernen? Dann setze dir ein Ziel. Denn jetzt ist es Zeit dafür. Wenn man sich ein Ziel setzt, dann klappt auch was man sich vorgenommen hat. Frag deine Freunde, ob sie dir helfen, falls du unsicher bist. Niemals vergessen – du kannst alles machen, was du nur möchtest.

 

10. Last minute

Wenn alles nichts hilft – dann flüchte. Flüchte in die Sonne, weg vom grauen Himmel, dem kalten Wetter und der Heizungsluft. Buche Last Minute. Warst du schon mal in Las Vegas? Ja, also ich auch nicht. Aber wenn, dann würde man dort alles finden um den Winter Blues zu entkommen. Sonne, Wärme, Licht, Party oder aber Spa und Wellness. Im neu eröffneten Hotel “Cosmopolitan” z.B. bietet so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Spa, Wellness oder ein paar coole Pools. Wer auf Eislaufen nicht verzichten möchte, kann dies auch dort tun.

 

PR Photo (c) The Cosmopolitan Las Vegas

PR Photo (c) The Cosmopolitan Las Vegas

 

 

Kommentar verfassen