Muttertag mal anders!

By  | 1 Comment

Read this in: Englisch

Manchmal ist es ja etwas befremdlich, was in Kinderköpfen beim Thema Muttertag vor sich geht. Ich habe früher gebastelt, Bildchen gemalt und Blümchen gepflückt. Aber es geht auch anders. Nicht nur, dass in der zweiten Klasse sich ein Mitschüler beschwerte, dass Mama nicht so früh aufstehen wollte, um sich ihr Frühstück zu machen, was er dann ans Bett bringen wollte. Ein anderer Freund aus Kindheitstagen hat es besser gemeint mit dem Muttertagsfrühstück. Aber da ihm das Muster in die Butter mit der Gabel zu machen zu mühselig war, nahm er stattdessen Papas Kamm. Bei Kindern heißt es ja immer: Die Geste zählt. Aber können wir auch unsere Mütter mit einem selbst gemalten Bild überzeugen? Eher nicht. Wie also ein originelles Geschenk finden?

Always flowers? What want mothers for mothers day?

Immer nur Blumen? Was wollen Mütter eigentlich wirklich zum Muttertag?

Kein Shoppingguide oder Productplacement

Nein, in diesem Blogpost geht es nicht um irgendwelche Produkte oder Zeug, dass ihr eurer Mutter schenken könnt. Blumen, Pralinen oder Parfüm, das kann jeder. Aber was wollen denn die Mütter? Meine Mutter ist noch im Urlaub und wird am Muttertag erst wieder im Lande sein. Sie sagte: Nein, bitte keinen Besuch, lass uns den Muttertag verschieben. Und die Mütter in meinen Freundeskreis und ebenso meine Mutter wünschen sich alle mehr oder weniger dasselbe …

Gemeinsame Zeit schenken

Statt immer nur einen Blumenstrauß zu schicken oder ein gutes Buch zu bekommen, freut sich jede Mutter über ein wenig entspannte Zeit mit den Kindern. Insbesondere, wenn man ausgezogen ist, sieht man sich nicht so oft und die Eltern zu besuchen oder sich bei Familienfesten zu treffen immer nett. Aber wenn Mutti kochen muss, ist das auch nicht so schön für sie, sondern eher stressig. Also ist mein Tipp eine stressfreie Zeit für eure Mutter und nun folgen einige Ideen.

no matter wether self cooked or in a restaurant - every mother likes good food and spent time together

Ob nun selbst gekocht oder im Restaurant – jede Mutter freut sich über leckeres Essen und eine gemeinsame Zeit

Ran an die Kochlöffel!

Natürlich, Mutti und Kochen, das gehört irgendwie zusammen. Gerade deshalb freut sich jede Mutter darüber, wenn sie mal von ihren Kindern bekocht wird. Es muss ja kein 5 Sterne Essen sein, aber vielleicht gibt es etwas, was eure Mutter besonders gerne isst oder mal probieren möchte? Wer unsicher ist, kann ja auch seine Mutter zur Hilfe nehmen und ein gemeinsamer Kochabend ist doch auch etwas Schönes! Und du kannst zum Beispiel ganz einfach diese veganen Rezepte für deine Mutter und dich kochen.

spending time together and eat good food - maybe in the next city?

Gemeinsam essen genießen an besonderen Orten – vielleicht auch in der nächsten größeren Stadt?

Gemeinsame kulinarische Genüsse

Wer sich das mit dem Kochen so gar nicht zutraut, der kann auch einfach ein tolles Restaurant suchen und damit seine Mutter überraschen. Natürlich geht man nicht gemeinsam mit Mutti zum nächsten Dönerladen, das macht man vielleicht mal mit Papa nach dem Sport oder der Fahrradtour. Auch hier solltest du gucken: Was mag deine Mutter? Wollte sie schon immer mal Sushi oder Afrikanische Küche probieren? Sucht einfach etwas passendes für eure Mutter und vielleicht auch nicht in eurer eigenen Stadt, sondern in Form eines Tagesausflugs, denn große Städte haben oft eine große Auswahl an Restaurants, die man austesten kann.

relaxing and spa - every mother likes that

Entspannung im Spa- darüber freut sich jede Mutter

Entspannung für die Mutter

Statt Frühstück im Bett oder Schokolade ist es schöner, der Mutter mal etwas Wellness zu gönnen. Ob nun Massage, Yogastunden oder einen Tag im Spa? Ihr kennt eure Mutter am besten und wisst, was sie braucht. Schließlich wissen unsere Muttis das auch am besten! Nach einer Trennung hat mir meine Mutti damals ein Kopfkissenspray und eine Schlafmaske mit Wärmeeffekt geschenkt, weil sie wusste, dass ich alleine nicht gut einschlafen kann. Unsere Mütter kennen uns so gut, also liegt es nun an uns, kommenden Sonntag unsere Mütter das zurück zu geben.

traveling together with your mother makes precious moments

Auf zu neuen Ufern! Gemeinsam mit der Mutter reisen schafft tolle Erinnerungen

Auf ins Abenteuer!

Wenn wir älter werden, dann ist Reisen mit den Eltern ja eher uncool. Ist man dann erwachsen, ausgezogen und hat sein eigenes Leben, sehnt man sich aber manchmal die alten Zeiten wieder zurück. Warum also nicht die Mutter mit einem Wochenende in London oder Wandern im Harz überraschen? Je nach Mutter findet ihr sicher einen Urlaub, der ihr gefällt. Meine Mutter und ich werden beispielsweise nachträglich zum Muttertag ein paar Ecken in Hamburg als Tagesausflug erkunden, die sie bislang nicht kannte.

1 Comment

  1. Christine

    Mai 20, 2018 at 5:13 pm

    Über diesen Blogpost habe ich mich als Mutter sehr gefreut. Es kommt nicht auf diesen einen Tag im Jahr an, sondern auf die kleinen und größeren Gesten der Wertschätzung das ganze Jahr über .

Kommentar verfassen