Auf den Spuren von Sex and the City – SATC in NYC

By  |  1 Comment

Read this in: Englisch

Ich bin ein großer Fan von Sex and the City, sowohl von der Serie als auch von den Filmen. Natürlich war ich schon vorher in NYC und ich liebte diese Stadt auch schon vorher. Aber durch SATC noch viel mehr.

Ich habe mich mal auf Spuren gegeben und für euch ein paar Sex and the City Drehorte heraus gesucht.

Im Februar war ich in einem wundervollen Hotel in Manhattan. Als ich dann (im Nachhinein) erfuhr, dass hier ein paar Szenen von Sex and the City gedreht wurden, war ich umso mehr glücklich darüber, dass ich dort schlafen durfte.

Hotel Giraffe

giraffe_außen

Location

Die Location vom Hotel Giraffe ist großartig. Mitten in Manhattan an der Madison Ave gelegen. Von dort aus kann man alles perfekt erreichen. Wer keine Lust hat zu laufen oder das Geld für ein Taxi auszugeben, geht einfach zur Central Station und schnappt sich eine U-Bahn.

Zimmer

Die Zimmer im Hotel sind recht groß gehalten. Es gibt eine Art Wohnzimmer und ein extra Schlafzimmer. Das Schlafzimmer ist wunderbar hell eingerichtet und die Fenster geben auch viel Licht. Ich liebe es!

Schlafzimmer_Giraffe HotelGiraffe_wohnzimmer

 

Frühstück

Das Hotel Giraffe gehört zu dem Library Collection Kette. Ein Garant für Qualität, gutem Service und außerordentlich gutes (frisches) Frühstück. Es gibt auch hier Müsli, frisches Obst, Obstsalat, Eier, Joghurts, Croissants, Bagels, Muffins, Scones, Kuchen, Cream Cheese, Marmeladen, frischer Orangensaft, Kaffee mit und ohne Geschmack, eine italienische Kaffeemaschine für Cappuccino und Latte Macchiato oder Espresso und noch mehr. Montag – Freitag 7 – 10:30; Samstag und Sonntag: 7  – 11 Uhr.

IMG_1772 DSC_0823

frühstück giraffe DSC_0485

Ambiente

Das Hotel ist sehr einladend. Man sieht immer Menschen entspannt in der Lobby sitzen, die sich unterhalten oder aber eine Zeitung lesen. Am Abend findet zwischen 17.00 und 20.00 Uhr der legendäre Käseempfang statt und wenn man Glück hat, spielt auch jemand Klavier.

DSC_0490 IMG_1710 DSC_0834 DSC_0838

Wo haben wir das Hotel Giraffe bei Sex and the City gesehen?

Die Suite vom Hotel Giraffe wurde im ersten Film von SATC zu Mr. Big’s Apartment umfunktioniert. Man sieht in verschiedenen Einstellungen das Hotel von innen und außen.

 

New York Public Library

Die New Yorker Bibliothek ist nicht nur von außen beeindruckend, sondern vor allem für Bücherliebhaber ein absolutes “MUSS”.

libraryPublic

Die Bibliothek beherbergt 51 Millionen Medien. Ihr Hauptgebäude befindet sich in der 5th Avenue. Sie war öfter Kulisse für Filme (z.B. Ghostbusters oder Spiderman).

Bei Sex and the City:

Im ersten Film von Sex and the City sollte das der Ort sein, wo Carrie endlich Mr. Big heiraten würde. Beeindruckende Kleider, wunderbare Location.

 

#satc_posts

A post shared by Sex and the City Posts 🍸 (@satc_posts) on

 

Buddakan NYC

Ist eine wirklich stylish und total angesagte Bar in NYC. Es gibt viele leckere Speisen wie diese Blumenkohl Pops mit scharfer Soße. Oder aber auch außergewöhnliche Cocktails.

Budakah

Die Bar geht über zwei Etagen. 75 9th Avenue and West 16th Street, Manhattan

#buddakan #buddakannyc

A post shared by Tacito Cury (@tacitocury) on

 

Gesehen bei Sex and the City

Die Verlobungsparty von Mr. Big und Carrie wurde im Buddakan abgehalten. Eine lange Tafel voller Freunde und Bekannte.

 

Park Avenue

Die Park Avenue ist wohl eine der bekanntesten Straßen in NYC (Manhattan). An der Park Avenue befindet sich auch die bekannte Grand Central Station. Viele sehr, sehr teure Gebäude stehen dort. Vor allem in der Mitte der Avenue.

DSC_0504

#satc_posts

A post shared by Sex and the City Posts 🍸 (@satc_posts) on

 

#satc_posts

A post shared by Sex and the City Posts 🍸 (@satc_posts) on

#satc_posts

A post shared by Sex and the City Posts 🍸 (@satc_posts) on

Ich glaube, es gibt noch Millionen weitere Locations in New York City, die ich hier nicht aufgelistet habe.
Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann macht selber eure SATC Tour durch New York.

Ich habe gerade wieder Lust bekommen, die Serie zu schauen… 🙂