Interview und Gewinnspiel Windsurf Worldcup Sylt

By  | 1 Comment

Read this in: Englisch

Interview und Gewinnspiel zum
Windsurf Worldcup Sylt

Dieses Jahr fand der  DAVIDOFF Cool Water Windsurf World Cup in Sylt vom 25. September bis zum 04. Oktober statt.

Es gab drei Disziplinen Wave, Slalom und Freestyle. Sylt ist eine der wichtigsten Anlaufstellen der PWA Worldtour. Es geht um wichtige und entscheidende Weltranglistenpunkte. Zudem ist der DAVIDOFF Cool Water Windsurf World Cup mit 120.000 € der höchst dotierte Cup.

Abgesehen von den beeindruckenden Windsurfern finden immer eine Menge von Side – Events statt.

Und auch in diesem Jahr (wie letztes Jahr auch) war ich wieder vor Ort und habe ein paar Fotos geschossen, ein paar Interviews geführt und natürlich ganz viel Spaß gehabt.

sylt windsurf worldcup Sylt

Leider, leider hatten wir auf Sylt keinen Wind. Was wirklich für alle Beteiligten schade war, die sich für Windsurfen interessieren. Das Wetter war zwar traumhaft, Sonne, stahlblauer Himmel aber für den Windsurf Worldcup ohne Wind…

Selbstverständlich haben die Sportler einiges draus gemacht. Es gab z.B. Tow-In Sessions. Da flogen die Surfer schon richtig durch die Lüfte.

Watersports / Davidoff Cool Water Windsurf World Cup 2015 / 25.09.- 04.10.2015 +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI /Joern Pollex +++

Watersports / Davidoff Cool Water Windsurf World Cup 2015 / 25.09.- 04.10.2015 +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI /Joern Pollex +++

Watersports / Davidoff Cool Water Windsurf World Cup 2015 / 25.09.- 04.10.2015 +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI /Joern Pollex +++

Watersports / Davidoff Cool Water Windsurf World Cup 2015 / 25.09.- 04.10.2015 +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI /Joern Pollex +++

Ebenfalls ein Highlight war die Philips Windsurf Night-Session. Alles schön beeindruckend ausgeleuchtet.

IMG_8266 windsurf worldcup sylt

Knapp 200.000 Zuschauer kamen auf die kleine Insel aus verschiedensten Gründen. Einige, Sportbegeisterte, aber auch einige, die jedes Jahr einfach nur zum Feiern kommen und kaum etwas von dem eigentlichen Event mitbekommen.

Übrigens, das nächste Datum steht sogar schon fest

30.09.2016 bis zum 09.10.2016

 

Caro Weber, Andrea Rosati, Enrico Marotti und Lina Erpenstein mussten nicht unbedingt leichte Fragen beantworten… aber wir hatten alle Spaß, wie man sehen kann.

Enrico Matteoti, Andrea Rosati

Enrico Marotti, Andrea Rosati

 

Caro Weber, Lina Erpensein

Caro Weber, Lina Erpensein

Ein paar Hintergrundinfos zu den Sportlern:

Caro Weber: aus Hamburg, 10. der Weltrangliste und ist eigentlich Wissenschaftlerin von Beruf. Sie reist in ihrer Freizeit zu den Events und ist immer auf der Suche nach Wellen
Infos: facebook.com/caro.weber.12 oder www.caroweber.de

Lina Erpenstein: Sie ist noch junge 18 Jahre und ganz wild auf’s Surfen. Mit 15 machte sie ein Auslandsemester in Tarifa um sich voll und ganz den Wellen zu widmen. Das Feuer brennt seitdem nur noch stärker.
Infos: facebook.com/erpensteinlina

Andrea Rosati: aus Italien (Castel Gandolfo), italienischer Meister im Freestyle und diverse andere Titel. Disziplin Sylt: Slalom. Lebt das halbe Jahr in Südafrika und wenn er nicht reist, dann ist er in Italien. Infos: facebook.com/andrea.rosati.1460

Enrico Marotti: aus Kroatien (Rijeka), Momentan Platz 26 im Slalom der PWA Weltrangliste. Er promotet engagiert in seinem Heimatland (Kroatien) den Windsurf Sport.
Infos: facebook.com/cro401

 

Zum Gewinnspiel geht es hier entlang… 

Weitere Impressionen:

IMG_8209 IMG_8210 IMG_8344 IMG_8293

1 Comment

  1. strasskind

    Oktober 28, 2015 at 10:16 am

    Richtig cool und so gut gelaunt sind die Leute! Ich bekomme Lust auf Sylt!!!

Kommentar verfassen