Junggesellinnenabschied in Frankfurt

By  |  2 Comments

Read this in: Englisch

Tipps, Ideen und das richtige Outfit für den perfekten Junggesellinnenabschied in Frankfurt (und überhaupt).

Seit wann gibt es den Junggesellinnenabschied (JGA)?

Im Grunde ist das Feiern vor der Hochzeit ein alter Hut. Schon die Griechen taten es. Mit der Zeit wurde dieser Brauch etwas abgewandelt. Aus den amerikanischen Filmen kennen wir diese Art der Feier schon lange. Legendär sind Filme wie Hangover oder Brautalarm. Und hier in Deutschland ist es inzwischen auch fast “normal”.

Ich muss sagen, für mich war es mein erster Junggesellinnenabschied.

JGA-151

Junggesellinnenabschied (JGA)Ideen

Ideen gibt es noch und nöcher. Einige feiern auf dem Kiez. Andere fliegen auf irgendeine Insel und zelebrieren ein ganzes Wochenende. Wieder Andere gehen einfach nur nett essen. So ein JGA ist sehr persönlich und individuell, denn nicht jede zukünftige Braut mag es mit einem Bauchladen in pinkfarbenen Klamotten auf die Straße geschickt zu werden. Für mich ein absoluter Horror. Nie im Leben würde man mich dazu bekommen. Man sollte bei allen Ideen immer erstmal an die zukünftige Braut denken und sich folgende Fragen stellen. Gefällt ihr das Lokal? Würde die Idee für den JGA wirklich der Braut Freude bereiten? Es geht hier nicht um die eingeladenen Gäste, die vielleicht gerne auf dem Tisch tanzen. Es geht um die Hauptperson – die Braut.

 

JGA-64

 

Wir hatten uns entschieden, etwas mit Niveau zu machen, wo sich die Braut auch wiederfinden konnte. Die Idee JGA Shirts zu drucken, kam uns nur für einen Sekundenbruchteil in den Sinn. Dann direkt wieder verworfen. Sowas passte weder zu uns noch zu der Braut.

JGA-91

Im Grunde hatten wir lediglich zwei Programmpunkte.

Fotograf und In-Lokal mit gemieteter Lounge in Frankfurt.

Fotoshooting JGA

Wir entschieden uns, einen Fotografen zu buchen und den Junggesellinenabschied (JGA) professionell festzuhalten. In der Regel macht jeder mal Handyfotos, aber so richtig coole Fotos vom Fotografen sind doch was Feines.
Vorher trafen wir uns alle bei der Braut, die nichts von ihrem Glück wusste. Sie hatte aber noch genügend Zeit sich fertig zu machen. Der Fotograf fotografierte Szenen unseres Beisammenseins.
Später gingen wir zu coolen Locations und machten ein kleines Fotoshooting. Danke übrigens an Falk von Falk Fotografie.

JGA

JGA Ideen

JGA Outfit

Wir entschieden uns für Outfits, in denen wir uns wohlfühlen. Mit einer Farbe, die alle direkt mit einem großen “JA” beantworteten. Schwarz. Die Braut durfte sich anschließend aussuchen, ob sie Schwarz oder doch lieber Weiß tragen wolle.
Wer möchte kann sich noch ein paar lustige Accessoires für den JGA besorgen. Kleines Krönchen, ein Blumenkranz, Ketten, Luftballons usw.

JGA-36

Junggesellinnenabschied Aufgaben Braut

Bei uns ein ganz klares “NEIN”.  Wie ich zuvor erwähnte, man kann es langweilig finden oder darüber sich den Kopf zerbrechen. Aber worum geht es beim JGA? Es geht darum einen wunderschönen Abend mit dem engsten und besten Kreis seiner Freundinnen zu verbringen. Ein Abend, wo alle sich wohlfühlen und ihn in schöner Erinnerung behalten. DAS ist das Wichtigste. Muss dafür die Braut beim JGA Aufgaben erfüllen? Nein, das muss sie nicht. Außer sie ist so ein Typ und findet solche Sachen super lustig. Dann nur zu.

JGA-24

Ausflugsziele JGA

Wir hatten in Frankfurt ja viele Möglichkeiten diesen zu feiern. Wir entschieden uns das Ganze im Hugo’s zu feiern. Die Lounge kann man sich mieten. mit einem Mindestumsatz von 1000€ pro Tisch. Die Gerichte und vor allem die Pizza mit Trüffel ist wirklich ein Highlight. Allerdings muss man wirklich aufpassen. Erwischt man in dem Lokal den falschen Tag, tummeln sich da wirklich ein paar sehr merkwürdige Gestalten um einen herum…

MOET
Das Gute an der JGA Location war, dass es zum einen ein Restaurant ist. Man kann essen und trinken. Hinterher kommt der DJ und es ist zeitgleich ein Club. Man muss also nicht quer durch die Stadt, sondern bleibt in der Location.

JGA-176

Übernachten beim Junggesellinnenabschied in Frankfurt

Für mich die beste Location für so ein Event ist das Lindner Hotel & Residence Main Plaza. Ich reiste bereits am Freitag an. Der JGA war am Samstag. Ich hatte am Freitag genug Zeit mich zu entspannen und gut zu essen und einfach die Location zu genießen. Das Hotel liegt so großartig zentral und ist einfach von allen Seiten gut zu erreichen.

Ein kleiner Cocktail in Harry’s New York Bar. Eine echt coole Bar mit super leckeren Cocktails. Die Menschen, die hinter der Theke stehen, haben richtig Ahnung und sind Bartender, wie sie sein sollen.

cocktail harrys bar

Die Zimmer sind unglaublich groß und hell. Wer mich kennt, weiß, dass ich vor allem HELL sehr viel Bedeutung beimesse. Ich liebe es, dass die Sonne mich morgens langsam weckt und mich in meinem Bett wärmt. Ich konnte am Fenster sitzen und die großartige Aussicht genießen, meinen ersten Kaffee trinken, bevor ich zum Frühstück runter ging.

Was mich zum nächsten Punkt bringt. Eigentlich sollte es wirklich Standard sein, ist es aber nicht. Ein Kaffee- und Tee Zubereiter im Zimmer! Natürlich war das dort vorhanden. Aber ganz ehrlich, es gibt tatsächlich Hotels, die diesen Service nicht anbieten. Für mich als Kaffee-Junkie nicht verständlich.

Das Frühstück war ein Traum. Wirklich alles was man sich wünschen kann, gab es dort. Und gefühlt noch mehr. Auch die Küche war super flexibel und mein Ei am Morgen wurde mit vielen, leckeren Gemüsesorten gepimpt.

frühstück Lindner

Ein (für mich) großes Highlight, war der Tag danach. Nach einem wirklich langen, tollen JGA und einer wirklich kurzen Nacht, was gibt es da Schöneres, als ein bisschen SPA? Genau. Nix. Ich bin ja keine Langschläferin. Egal wann ich ins Bett gehe, ich wache einfach früh auf. Also denke ich mir immer, was soll’s. Schlafen kannst du auch, wenn du tot bist.
Schöne Dusche, Bademantel an und ab zum SPA. Ein kleines bisschen schwimmen, den Ausblick genießen und in die Sauna. Da hat man das Gefühl, jede Pore schwitz den Alkohol vom Vortag entspannt wieder aus.

pool

Zum Abschluss nochmal lecker frühstücken und den Koffer packen.

 

TIPP: Um die Ecke vom Lindner Hotel und Residence Main Plaza befindet sich eine Eisdiele. Ich kann mich nicht an den Namen erinnern, aber das EIS war soooooo lecker. Unbedingt vorbeischauen und ein Eis probieren. Es lohnt sich.

Der perfekte JGA

Für mich als Gast war dieser JGA PERFEKT. Es hätte nicht schöner sein können. Ich hatte ein großartiges Wochenende in Frankfurt. Ein fantastisches Hotel und einen unvergesslichen Tag mit neuen Eindrücken und außergewöhnlich tollen Menschen.

PS: Das Feedback von der Braut war übrigens auch überragend. Perfekt kam dort mehrfach vor. 😉

FAZIT:

Beim Junggesellinnenabschied geht es immer und einzig und allein um die Braut. Aber… genießt auch ihr den Tag oder das Wochenende. Sprecht euch ab, macht direkt ein SPA Wochenende draus. Integriert die Party und lasst es euch gutgehen. Denn nicht nur für die Braut sollte der Tag unvergesslich werden, auch für euch.

Ideen & Tipps

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, Produktplatzierungen und eine Pressereise.
Alles Tipps von mir für euch.

2 Comments

  1. honey

    August 22, 2018 at 11:42 am

    Es war in der Tat der perfekte Jungesellenabschied, man kann sich als Braut nur geehrt fühlen solch tolle Freundinnen zu haben.
    Vielen Dank für die schöne Zusammenfassung nonsoloamore mir sind die Tränchen gekommen.

    – die Braut

    • nonsoloamore

      August 23, 2018 at 2:15 pm

      So eine wundervolle Braut in Spe und so tolle, entspannte Freunde. Was hätte da schon schief laufen können. Ich werde diesen Tag niemals vergessen. Vielen Dank, dass es dich gibt!
      – die Freundin 😉

Kommentar verfassen