5 Städte die man 2016 im Auge behalten sollte

By  | 0 Comments

Read this in: Englisch

5 Städte die man 2016 unbedingt im Auge behalten sollte

Nashville, Tennessee

Nashville in Tennessee ist bekannt für seine Countrymusic. Seit einiger Zeit läuft die Serie Nashville ziemlich erfolgreich im TV. Egal wo man in Nashville hingeht, überall strömt Musik aus den Lautsprechern. Doch Nashville hat weit mehr zu bieten. Wer gerne Bier trinkt, wird hier fündig. Denn Nashville hat sogar eigene Brauereien. Ein lokales Bier kostet ca. € 4. Wer lieber Wein trinkt, wird begeistert sein von Arrington Vineyards.

(c) Jimmy Dominico

(c) Jimmy Dominico

Kuba

Das Importverbot von Autos wurde gekippt und demnächst werden viele, schöne, alte kubanische Autos wohl von den Straßen von Kuba verschwinden. Was wirklich sehr, sehr traurig wäre. Also unbedingt noch in diesem Jahr nach Kuba fahren und den Flair der historischen Autos genießen. Ein weiterer Grund unbedingt nach Kuba zu fahren – der Rum. 😉 Eine Flasche Havana Club z.B. kostet gerade mal € 4. Natürlich darf man die traumhaften Strände auch nicht verpassen.

Kuba

Lissabon

Eigentlich war Lissabon ja immer irgendwie interessant. Doch die letzten Jahre explodiert die Stadt nahezu. So viele interessante Projekte, neue Künstler, Musiker und und und. Man nennt Lissabon mittlerweile schon “das neue Berlin”. Sogar die EU hat Lissabon zu der “unternehmerischen Stadt 2015”. Viele Start-ups haben sich hier niedergelassen, denn die Preise sind sehr gut. Man kann sogar fast sagen, günstig hier zu leben. Zudem liegt an der wunderschönen Küste.

Turin

Turin liegt in Italien, in der Region Piemont. Früher kannte man Turin nur als die Stadt von FIAT. Doch Turin entwickelt sich von Jahr zu Jahr immer mehr zur Universitätsstadt. Studenten aus ganz Italien (und dem Ausland) kommen mittlerweile nach Turin zum Studieren. Denn die Stadt investiert unglaublich viel in Universitäten und Bildung. Doch Turin bietet weitaus mehr. Das ganze Jahr finden interessante Events statt, wie das Schokoladen-Festival, Film- und Fernsehen, Bike Touren und vieles mehr. Die ehemals etwas verkommene Gegend “Barriera di Milano” entwickelt sich zunehmend zur Künstlergegend und zur Innovationsschmiede. Ein weiterer positiver Aspekt an Turin sind die Leute. Man kaum das Gefühl in einer Großstadt zu sein – eher einen dörflichen Charme mit einer großen Auswahl. Mehr über Turin hier…

MOLE ANTONELLINA TORINO

San Juan

San Juan in Puerto Rico ist eine unglaublich schnell wachsende Stadt. Die Stadt teilt sich sozusagen in zwei Hälften. Es gibt den alten Teil der Stadt mit romantischen, kleinen Straßen, bunten Häusern und großartige Festungen. San Juan hat übrigens auch einige beeindruckende Gebäude, die zum Weltkulturerbe gehören. Der neue Teil ist konstant am Wachsen. Viele US Unternehmen haben hier investiert und tun das noch. Luxuriöse Bauten, tropische Strände und alle Annehmlichkeiten, die man sich wünscht. Tipp: unbedingt Kaffee trinken in San Juan. Wer eine richtige Kaffee-Farm besuchen möchte, kann das bei Hacienda San Pedro machen. Familiengeführtes Unternehmen in vier Generationen.

 

Meer

 

 Dies ist natürlich nur eine winzig, kleine Auswahl an interessanten Städte. Aber keine Sorge, ich werde auch in diesem Jahr viele schöne Locations für euch erkunden 😉

 

 

 

 

Kommentar verfassen