Neapel – Hoteltipp #Reisen

By  | 0 Comments

Read this in: Englisch

Hoteltipp für Neapel

Quelle: Hotel Naples

Quelle: Hotel Naples

 

Hotel Naples****

Das 4 Sterne Hotel besticht durch seine schlichte Eleganz, die sich auch im ganzen Haus fortsetzt.

Lage:

Die Lage des Hotels ist einfach nur großartig. Besser geht kaum.

Das Hotel befindet sich genau gegenüber der Universität Federico II. Es ist Mitten drin im historischen Stadtteil Neapels. Nur wenige Minuten und man ist im Shoppingparadies der Innenstadt Neapels. Geht man über die Straße, vorbei an den vielen Buchläden, befindet man sich zwischen den ganzen Sehenswürdigkeiten, die einfach jeden Liebhaber der Kunst in die Luft springen lassen. Das Hotel ist direkt in unmittelbarer Nähe von Spaccanapoli, Chiesa del Gesù Nuovo, Palazzo Reale, Napoli sotteranea und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. 1995 wurde die Altstadt Neapels von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Grund dafür war, dass im Laufe der Jahrhunderte in Neapel so viele Monumente hinzukamen, die einfach nur als einzigartig und besonders bezeichnet werden konnten, wie das z.B. das Castel Nuovo und die vielen Kirchen.

Kulturtipp:

Kapelle Sansevero – Cristo vellato (verhülter Christus).

hoteltipp neapel

Wer in diesem Hotel nächtigt, braucht kein Auto. Man kann es getrost in der Hotelgarage stehen lassen. Preis ca. 20 Euro pro 24 Stunden.

Wo kann man das buchen:

Das Hotel Naples kann über den Reiseveranstalter JT Touristik gebucht werden. Eigentlich auf Arabische Emirate spezialisiert, bietet JT auch eine große Auswahl an Städtetouren und vor allem Stadthotels an (auch mein Rom Hotel dort gebucht).

Service & Hotel:

Das Hotel ist sauber, ansprechend und ohne jegliches Tam Tam. Die Zimmer sind meiner Meinung nach schallisoliert, denn man hört weder die Straße, noch Geräusche aus den anderen Zimmern. Sehr angenehmes Schlafen.

Hoteltipp Neapel 4 Sterne Hoteltipp Neapel 4 Sterne Hoteltipp Neapel 4 Sterne

 

Frühstück

Das Frühstück mit einigen typischen neapolitanischen Spezialitäten war mein Highlight. Jeden Morgen konnte ich die Köstlichkeiten der Sfogliatelle* (zarter Blätterteig mit Ricottafüllung) oder der Frolli* (Mürbeteig mit Ricottafüllung) genießen. Das Frühstück bot zudem mehr, als man normalerweise in Italien gewöhnt ist. Schale mit frischem Obst, Joghurts, Süßwaren aber auch Schinken und Salami. Der Toaster bot die Möglichkeit sich sein Brot typisch italienisch überbacken zu lassen.

Am Buffett stehen zwar Kannen mit Kaffee, aber man kann sich vom Kellner auch Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino zubereiten lassen. Tee gibt es natürlich auch.

 

Naples Frühstück

 

Doch die Terrasse und der Blick auf das Meer, den Hafen und die Byzantinischen Kuppeln ist das große Plus. Entspannt draußen sitzen, den Ausblick genießen und den Tag ganz langsam (bei einem guten Espresso) beginnen.

Hotel naples napoli

credit: Hotel Naples, Napoli

 

Der Service war sehr gut. Die Mitarbeiter waren aufmerksam was die Wünsche des Gastes anbelangte.

WICHTIG

Wifi frei! Und es hat hervorragend funktioniert.

Reiseveranstalter

Die Seite von JT Touristik ist sehr übersichtlich und gute Hotels werden schnell gefunden.

Erklärung zum Frühstück*

Sfogliatelle und Frolli sind typische neapolitanische Spezialitäten. Leider sind sie hier in diesen Gefilden nicht zu finden und auch außerhalb Neapels kaum. Es gibt zwar Arten davon, aber so richtig schmecken sie nur vor Ort. Ricottafüllung verfeinert mit Zitronen- und Orangenblütenaroma. Wer es jemals gegessen hat, weiß, dass es eine Geschmacksexplosion auf der Zunge ergibt. Gehört zu den Dingen, die man in Italien unbedingt  essen sollte (zum Artikel).

Weitere Informationen:

Notel Naples
Corso Umberto I, 55,
80138 Napoli, Italia
www.hotelnaples.it

JT Touristik
www.jt.de

 

Kommentar verfassen