Panama City Beach in Florida

By  |  0 Comments

Read this in: Englisch

Stand-up Paddling, gutes Essen und die Sonne genießen in Panama City Beach, Florida.

IMG_0166
Reisen war schon immer eine Leidenschaft von mir. Meine Eltern sagen gerne mal, ich hätte Hummeln im Hintern. Wahrscheinlich liegen sie da so gar nicht falsch. Seit einiger Zeit habe ich wieder angefangen vermehrt zu reisen und das führt mich an verschiedene Orte mit ganz unterschiedlichen Menschen und Tieren…

pcb

panama city beach

Panama City Beach Florida

Wenn man Florida sagt, denkt ein großer Teil an das pulsierende Miami und ein anderer Teil an entspannte Tage am Golf von Mexico. Wenn ich dann erzähle, ich war in Panama City Beach, werden die Augen größer. Panama? Südamerika? Nein, Panama City Beach liegt tatsächlich in Florida. In Amerika sagt man auch gerne mal lower Alabama dazu. Zwischen Alabama und Louisiana am obersten Zipfel Floridas gelegen.

IMG_0161

Langer, weißer Sandstrand, azur-grünes, klares und warmes Wasser hatten mich schon in den ersten Minuten. Wie überall in Florida ist die Luftfeuchtigkeit auch hier besonders hoch. Menschen mit Naturlocken (wie ich) freuen sich besonders. Positiver Nebeneffekt, man hat immer Volumen im Haar.

SUP – Stand – up Paddling

Mein erstes Mal: Stand-up Paddeling! Die Bretter sind so breit und so dick, dass man wirklich schwer herunterfallen kann. Die ersten Minuten sind jedoch gewöhnungsbedürftig. Erst fährt man sozusagen auf den Knien, dann konzentriert man sich (oder versucht es) und steht langsam auf. Das lange Paddel muss im Gleichgewicht bleiben. Hat man den Dreh raus, wie man zudem auch noch vorwärts kommt, macht es unglaublich viel Spaß. Ich hatte das Glück, direkt auf dem offenen Meer zu paddeln. Das Wasser war flach wie ein Brett und nicht mal Jetskis oder kleine Motorboote schafften es, große Wellen hervorzurufen und mich vom Brett zu werfen.

SUP

Mein größter Ansporn nicht ins Wasser zu fallen, waren jedoch die Quallen. Anscheinend hatten die glibberigen Tierchen zu dem Zeitpunkt das Wasser auch für sich entdeckt. Die farbigen und weniger farbigen Lebewesen schwammen entspannt an meinem Board vorbei und ließen sich auch durch die Bewegungen meines Paddels nicht stören.

florida

Shell Island – ein Stück Paradies

Wer sich schon immer gefragt hat, wie Tom Hanks sich bei Cast Away gefühlt hat, wird Shell Island lieben. Diese kleine Insel kann nur durch Boote erreicht werden. Dementsprechend ist man nahezu alleine am Strand und man hat das Gefühl Tom gleich um die Ecke kommen zu sehen. Das Wasser ist klar und kleine Fische tummeln sich neugierig um die Füße, wenn man stehen bleibt. Aber keine Sorge, sie schwimmen wieder in alle Richtungen, sobald man sich bewegt.

This is #paradise, called shell island in #Panama City #Beach 💖💖💖

A post shared by Claudia Scheffler-Perrone (@nonsoloamoreblog) on

I miss that #water! The white sandy beaches but most of all I miss the #sun ☀️ #Panama #City #Beach #Florida… #shellisland

A post shared by Claudia Scheffler-Perrone (@nonsoloamoreblog) on

 

Die besten Muffins der Welt

johncerto

John Certo

Die besten Pistazienmuffins der Welt habe ich im Andy’s Flour Power gegessen. Bei Andy’s Flour Power gibt es definitiv die besten Pistazienmuffins der Welt. Sie sehen nicht nur toll aus, ihr Geschmack ist so intensiv nach Pistazie ohne zu süß zu sein. Sie sind fluffig und innen etwas matschiger. Genauso wie ich es liebe. Frisch und warm aus dem Ofen ein absoluter Traum. John Certo ist der Besitzer des Lokals. Er kommt ursprünglich aus New York und hat italienische Vorfahren. Man sieht ihm an, dass sein Laden nicht nur seine Existenz, sondern seine Leidenschaft ist. Jeder Happen ein Genuss und ein Vergnügen dort zu essen.
Andy’s Flour Power, 2629 Thomas Dr, Panama City, FL 32408

 

Mitten im Nirgendwo

IMG_0157 IMG_0158 IMG_0159 florida

Das Lets EAT BFE liegt irgendwo im nirgendwo und ist wirklich nur eine kleine Holzhütte. Dort kann man die besten Smoked Prime Rib Phillys essen. Es liegt direkt am Fluß und ist definitiv ein absoluter Insider Tipp. Nur Einheimische waren dort anzutreffen und die Besitzer sind ein richtiges Original. Man glaubt es kaum, aber das ist Amerika. Sogar in dieser “verlassenen” Ecke Floridas gibt es W-lan, wo man sich kostenlos anmelden kann. Hier muss man echte Smoked Speisen probieren. Was auch richtig lecker geschmeckt hat, war das Chili. Ein Smoked Pulled Pork Sandwich kostet nur 8$ mit Chips und mit zwei zusätzlichen Beilagen 3$. Und der Geschmack ist einfach einzigartig.
Let’s EAT BFE, 6511 Laird Park Road, Panama City Beach.

Ich war wirklich überrascht, was Panama City Beach in Florida alles zu bieten hat. Und das ist nicht alles, da folgt noch was… 😀

 

Diese Reise wurde im Zuge eines Presstrips durchgeführt. Vielen Dank an dieser Stelle, dass ich dabei sein durfte. Ich hatte unglaublich viel Spaß und eine absolut großartige Gesellschaft! Vielen Dank auch an David von Visit Panama City Beach dafür, dass er so wunderbare Locations und Entertainment für uns ausgesucht hat. 

Kommentar verfassen