Samstag, 28 November, 2020

Florida ist für viele Dinge bekannt. Das schöne Wasser, lange, weiße Sandstrände, relaxtes Leben, schöne Menschen und… gutes Essen. In den letzten Jahren hat sich die Kulinarik immer mehr an Wert gewonnen. Es gibt immer mehr Lokale und Restaurants, die ihren Fokus auf gutes Essen legen. Jetzt hat man die Qual der Wahl. Wo soll man bloß hingehen wenn man in Miami oder in Fort Lauderdale ist.

Hier ein paar Tipps von mir. Ich war gerade noch vor Corona im März da.

In Miami gibt es viele Restaurants, die Südamerikanisch angehaucht sind. Durch die vielen Südamerikanischen Einwanderer wurde auch viel der Kultur und vor allem der Kulinarik mit in die Stadt gebracht. Besonders beliebt hier ist Kubanisches Essen.

Ein wunderbare Idee verschiedene Restaurants an nur einem Abend kennenzulernen ist die Miami Culinary Tour. Sie findet an verschiedenen Orten in Miami und Miami Beach statt. Ich habe mich für die Miami Beach Variante entschieden.

South Beach Food & Art Deco Tour

Die Miami Culinary Tour dauert 2.5 Stunden und beinhaltet sowohl das Essen, als auch die Getränke und zudem zu jedem Ort eine Geschichte.

Bolivar

Unser Treffpunkt war im Restaurant Bolivar in der Washington Ave. in Miami Beach. Das Bolivar ist ein Restaurant mit kolumbianischen und anderen südamerikanischen Spezialitäten. Seit 2007 ist das Lokal fester Bestandteil der Washington Ave.

 

Larios on the Beach

Das erste kubanische Restaurant von Miami Beach (1992) eröffnet von Gloria und Emilio Estefan.

Ich habe eine Art Bolognese gegessen. Allerdings reines Rindfleisch und dazu gab es Cracker und eine unfassbar leckere Knoblauchsoße.

Das sind die Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Tasse Zwiebeln
  • 1 Tasse saurer Orangensaft 
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1/3 Olivenöl

 

Havana 1957

Restaurant, Bar und ein kleiner Eventbereich außen. Auch dieses Lokal befindet sich direkt am Ocean Drive. Südamerikanische Küche und Musik.

Rosetta Bakery

In dieser Bäckerei findet man italienische Spezialitäten wie Focaccia, aber tatsächlich auch sowas wie Cannoli Siciliane und Sfogliatelle (Neapel). Wer ein bisschen Italien kosten möchte, ist hier definitiv richtig. Es ist kein Restaurant, sondern wirklich nur eine Bäckerei.

Mammamia Gelato

Wer in den USA schon mal Eis gegessen hat, weiß was ich meine, wenn ich sage: Dieses Eis schmeckt tatsächlich richtig gut. Amerikaner können Vieles, aber Eis gehört nicht dazu. Dieses Eis schmeckt wirklich gut. Es kommt dem italienischen Eis schon sehr, sehr nah! Viele sagen, es schmeckt wie in Italien. Ich persönlich (als Italienerin) würde vielleicht nicht unbedingt so weit gehen, aber ja. Es schmeckt richtig gut.

Für mehr Infos bitte direkt an:

Miami Culinary Tours

info@miamiculinarytours.com

miamiculinarytours.com

 

Fort Lauderdale
Plunge Beach Hotel

Das Hotel hat 163 Zimmern und Suiten.  Egal ob surfen oder Fahrradfahren. Das Resort ist für sein easy living bekannt. Im Beach Restaurant gibt es viele, leckere Speisen wie Fisch-Tacos, Burger, Salate, selbst gemachte Pommes und selbstverständlich leckere Cocktails.

Das Hotel liegt direkt am Strand in einer strategisch super Position. Auch der Innenraum des Hotels lässt das Urlaubsfeeling-Herz höher schlagen.

Morgens aufzuwachen mit diesem Blick… ein Traum. Das ist eines der Zimmer im Plunge Hotel. Direkter Blick auf das Wasser und privater Zugang.

An diesem Tag war es ziemlich windig, wie man unschwer erkennen kann. Leider wurde auch das BBQ direkt am Strand wegen des Wetters abgesagt. Sehr schade.

 

Mehr Infos:

Fort Lauderdale Marriott Harbor Beach Resort & Spa

Das Restaurant 3030 Ocean Resort ist ein Seafood Restaurant. Spezialisiert auf Fisch. Es hat einen herrlichen Blick auf den Strand und das Meer. Man wird gleich einem Kellner zugeteilt und dieser kümmert sich ausschließlich um einen.

Man bekommt ein iPad in die Hand. Dort findet man die Menü-Karte mit schicken Fotos zu den Gerichten.

Unser Kellner war großartig. So viel Know-How. Er konnte uns sogar explizit sagen, wie die Gerichte zubereitet werden.  Er erzählte uns, dass er schon über 10 Jahren dort im Restaurant arbeiten würde und ihn das selbst interessiert, wie alles zubereitete wird. Toll!

Das ganze Essen war ein absolutes GEDICHT. Sogar jetzt, wo ich die Fotos hochlade, läuft mir das Wasser wieder im Mund zusammen. Von der Vorspeise bis zum Dessert ein Traum. Es hat einfach alles gestimmt. Die guten Zutaten, die Zubereitung, der Service, der Wein. Einfach perfekt. Ich kann das wirklich nur empfehlen.

Vorspeisen:

Thunfischtartar mit Gemüse und Avocado Creme (Ahi Tuna Poke) mit Sesam

 

Scampi in einer Zitronen-Soße

Hauptgänge:

Pulpo auf einem leckeren Mandelpüree, Dinkel (Farro), Feta und Romanesco

 

Grilled black Grouper mit wilden Pilzen, Rüben von der Farm, Pak Choi und Peperoni.

Nachspeise:

Key Lime Bar mit Kokos Sorbet, Cracker und Lime Soße

Ich könnte direkt wieder dorthin. Es war wirklich soooo lecker.

Mehr Infos:

Located ocean-side at the Harbor Beach Marriott Resort & Spa,
3030 Holiday Drive, Fort Lauderdale
(954) 766-6100

Tags: , , , , , , , , , ,

Related Article