Donnerstag, 20 Juni, 2024

Read this in: Englisch

“Florida ist insofern einzigartig, als es für jeden ein bisschen von allem bietet. Wir haben wunderschöne Strände, warmes Wetter und eine große Auswahl an kulturellen und Outdoor-Aktivitäten..”

Ich habe mich mit Dana Young, Präsidentin und CEO of Visit Florida in Hamburg getroffen und sich ein bisschen über Florida befragt.

 

 

C:  Hallo Dana, es ist schön, Sie kennenzulernen. Können Sie uns zunächst ein wenig über sich selbst und Ihre Rolle als Präsidentin und CEO von Visit Florida erzählen?

Dana: Sicher, mein Name ist Dana Young und ich bin die Präsidentin und Geschäftsführerin von Visit Florida. Wir arbeiten daran, Florida als das beste Reiseziel der Welt bekannt zu machen, indem wir mit Fachleuten und Medien zusammenarbeiten, um alles zu präsentieren, was Florida für alle Arten von Reisen zu bieten hat. Das ist eine wirklich interessante und lohnende Aufgabe, und ich mache sie jetzt seit etwa vier Jahren.

C: Das ist schön zu hören. Ich weiß, dass Florida vor kurzem durch einen Sturm beschädigt wurde, und ich habe einige Bilder von den Verwüstungen gesehen. Wie planen Sie den Wiederaufbau und die Wiederbelebung des Tourismus in den betroffenen Gebieten?

Dana: Ja, der Sturm hat ein Gebiet im Südwesten Floridas getroffen und erhebliche Schäden an Orten wie Fort Myers Beach, Sanibel Island und Captiva Island verursacht. Der Wiederaufbau dieser Gebiete wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber der Rest des Staates ist offen und bereit, Besucher zu empfangen. Visit Florida hat einen Drei-Phasen-Plan zur Förderung des Tourismus in diesem Bundesstaat. In der ersten Phase wurde ein Team von Videofilmern losgeschickt, um Aufnahmen von Menschen zu machen, die den Strand und andere Aktivitäten im ganzen Bundesstaat genießen, um zu zeigen, dass Florida trotz der Schäden für Besucher offen ist. Die zweite Phase ist eine gemeinsame Marketingkampagne mit den 19 Bezirken, die FEMA-Hilfe erhalten haben, um falsche Vorstellungen zu korrigieren und zu zeigen, dass diese Gebiete bereit sind, Besucher aufzunehmen. In der dritten Phase werden wir uns auf Gebiete wie Fort Myers konzentrieren, sobald sie bereit sind, Besucher wieder aufzunehmen, und wir werden eine maßgeschneiderte Marketingkampagne entwickeln, um zu zeigen, dass diese Gebiete wieder für die Wirtschaft offen sind.

C: Das klingt nach einem umfassenden Plan. Ich weiß, dass Florida ein beliebtes Reiseziel ist, aber einige Leute fragen sich vielleicht, ob Marketingkampagnen wirklich notwendig sind. Was würden Sie denjenigen sagen, die die Notwendigkeit von Marketing in Frage stellen?

Dana: Nun, auch wenn Florida ein bekanntes Reiseziel ist, gibt es viele andere Urlaubsorte und Produkte, aus denen die Menschen wählen können. Für uns ist es wichtig, dass wir durch unsere Marketingmaßnahmen bei potenziellen Besuchern im Gedächtnis bleiben und die verschiedenen Erlebnisse und Attraktionen, die Florida zu bieten hat, herausstellen. Unsere Marketingkampagnen haben sich als wirksam erwiesen, um den Tourismus anzukurbeln, und wir haben Daten, die belegen, dass Menschen, die unsere Werbung sehen, mit mehr als doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit Florida besuchen als diejenigen, die sie nicht sehen.

C: Das ist wirklich interessant. Was, würden Sie sagen, hebt Florida von anderen Reisezielen in den USA ab?

Dana: Florida ist insofern einzigartig, als es für jeden ein bisschen von allem bietet. Wir haben wunderschöne Strände, warmes Wetter und eine große Auswahl an kulturellen und Outdoor-Aktivitäten. Von Themenparks und Golfplätzen bis hin zu Museen und Wanderwegen – in Florida ist für jeden etwas dabei. Außerdem haben wir eine vielfältige Bevölkerung und eine reiche Geschichte, was den Charme und die Anziehungskraft des Staates noch verstärkt. Insgesamt ist Florida einfach ein ganz besonderer Ort, der Spaß macht, und das wollen wir mit Menschen aus der ganzen Welt teilen.

C: Würden Sie sagen, dass sich die Touristen vor und nach der Pandemie verändert haben, und gibt es eine bestimmte Art von Touristen, die Florida verstärkt anziehen möchte?

Dana: Ich glaube, dass Florida ein sehr vielfältiger Staat ist und alle Arten von Besuchern willkommen heißt. Wir wollen, dass sich jeder willkommen fühlt und die beste Zeit seines Lebens hat. Es gibt also keinen bestimmten idealen Touristen, sondern nur Menschen, die sich hier willkommen fühlen.

C: Welches sind Ihre fünf Lieblingsorte in Florida, und welche fünf Orte sollte man unbedingt besuchen, wenn man Florida besucht?

Dana: Sicher, ich kann Ihnen meine persönlichen Lieblingsorte nennen. Im Norden liebe ich den Panhandle von Florida, wo es wunderschöne Strände mit klarem Wasser und feinem Sand gibt. Die Golfküste, von Crystal River bis Naples, ist ein weiterer Favorit von mir. Die Florida Keys sind einzigartig und etwas ganz Besonderes, und Südflorida an der Ostküste hat ein ganz anderes Flair mit raueren Stränden und größeren Wellen. Und schließlich sind der zentrale Teil des Staates, einschließlich Orlando, und der nordöstliche Teil des Staates mit Amelia Island, Jacksonville und St. Augustine sehenswerte Gebiete.

C: Wenn jemand nach Florida kommt und nur zwei Dinge tun kann, welche Erlebnisse sollte er auf keinen Fall verpassen?

Dana: Es ist schwer, nur zwei Dinge auszuwählen, aber ich würde sagen, dass die natürliche Schönheit des Staates in einigen der nördlichen Gebiete, wie die Süßwasserquellen und das Schwimmen mit den Seekühen in Crystal River, ein Muss ist. Außerdem ist es ein Muss, mit einem Boot auf dem Golf von Mexiko zu fahren und die einzigartige Schönheit des Wassers zu erleben.

C: Wenn eine Frau allein in Florida unterwegs ist und kein Auto mieten möchte, welche Orte kann man am besten besuchen, ohne zu viele Autos zu nehmen oder zu lange zu fahren?

Dana: Der internationale Flughafen von Tampa ist für europäische Reisende sehr gut erreichbar und bietet viele Möglichkeiten, die Stadt Tampa zu erkunden, z. B. ein Boot oder Paddelboard zu mieten, die Gegend um den River Walk zu erkunden, die Küche zu genießen und Sport zu treiben. Sie können dann mit einem Uber zu den umliegenden Stränden in Pinellas County fahren, wie St. Pete, Clearwater und Dunedin, wo es eine Vielzahl von Hotels und Attraktionen für jeden Geldbeutel gibt. Das ist eine tolle Möglichkeit, Florida zu erleben, ohne ein Auto mieten zu müssen.

Vielen lieben Dank für das Interview. Mehr gibt es auch hier:
https://www.visitflorida.com/