Freitag, 13 Dezember, 2019

Read this in: Englisch

Wahrscheinlich kennt das jeder. Es ist nie genug Platz im Koffer wenn man reist. Der Schlüssel zum Glück ist die Vorbereitung. Ich habe in einem anderen Artikel schon ein paar meiner Tipps aufgelistet.
Aber es gibt auch Dinge, die man auf einer Reise nicht unbedingt braucht. Auf diese Dinge kann man wirklich verzichten.  Vielleicht erkennt ihr ja das eine oder andere Teil. 😉

1. Zu viele Styling Geräte

Also ich bin wirklich ein großer Fan von Styling Geräten, aber auch von Haarölen, Shampoos, Bürsten usw. Manchmal überkommt es mich regelrecht. Aber man braucht nicht 5 verschiedene Bürsten, 3 verschiedene Sprays oder oder oder. In vielen Hotels sind schon hervorragende Shampoos und Conditioners und ich liebe es vor allem, in den jeweiligen Ländern deren Haarprodukte auszutesten.

GHD_Fotor

2. Essen

Natürlich kann man etwas für die Reise im Flieger oder für die Zeit dazwischen einpacken, aber mehr sollte man wirklich nicht mitnehmen. Außer natürlich man hat Allergien. Wenn man nämlich seine eigenen Sachen dabei hat, dann könnte man wirklich gute Kulinarische Hochgenüsse verpassen. Und das wollt ihr doch nicht. 😉

Food

3. Handtücher und Bettlaken

Handtücher? Echt jetzt? In Hotels und sogar in Apartments findet man alles was man benötigt. Und meistens sind wirklich genug Handtücher vorhanden. Falls mal keine Bettlaken oder Handtücher da sein sollten – in den Miethäusern, dann gibt es bestimmt gute Alternativen. Letztes Jahr habe ich ein Apartment auf einer Insel gebucht. Handtücher und Bettlaken nicht vorhanden. Ich habe also gegoogelt und siehe da, es gab extra eine Agentur, die sich auf so etwas spezialisiert hatte. Und nicht teuer. Die Moral der Geschichte. Einfach vorher schauen.

handtücher

4. Klamotten, die man zuhause auch nicht anzieht

Ich weiß! Manchmal hat man tolle Sachen im Schrank. Man findet nur einfach nie die Gelegenheit diese zu tragen. Wenn du dann denkst: “hm, vielleicht nehme ich das einfach mit und trage es im Urlaub”. Bitte, lass es. Das wird nix. Wenn man das ganze Jahr nie die richtige Gelegenheit gefunden hat, dann wird es innerhalb von ein paar Tagen oder Wochen während der Reise auch nicht klappen.

5. Zu viele Jeans

jeanshosen_Fotor

Ich liebe Jeanshosen. Ich bin ein wenig süchtig. Wenn ich ein neues Modell meiner Lieblingsmarke sehe, dann kribbelt es schon in meinen Fingern. Aber aus Erfahrung – wenn ich zu viele Jeanshosen mitnehme, dann trage ich eh immer die gleichen Modelle. Denn meistens trägt man gut sitzende Jeanshosen. Warum? Weil sie gut aussehen und eben gemütlich sind. Ich bezweifle, dass man wirklich seine 10 verschiedenen Modelle tragen wird. Glaubt mir, ich habe es versucht….

6. “Man weiß ja nie” – Schuhe

Schuhe!!! Was für ein Thema. Ich glaube so ziemlich jede Frau liebt Schuhe. Ich gehöre definitiv zu der Kategorie. Vor allem offene Schuhe wie Sandaletten, Peep toes usw. Allerdings ist es wirklich sehr, sehr schwer in Deutschland die Gelegenheit zu bekommen, all diese Modelle tatsächlich tragen zu können (aufgrund der Witterungsverhältnisse). Deswegen ist die Schuhauswahl für mich immer eine Qual. Natürlich würde ich am liebsten all meine Schuhe ausführen. Aber wenn der Platz bloß nicht so beschränkt wäre im Koffer. Ich habe auch Schuhe die sind “vom Auto zum Restaurant”. Soll heißen, sind nicht wirklich bequem. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich diese Art von Schuhen tatsächlich während meiner Reise öfter anziehe??? Sehr gering. Aber ich sage nicht, ihr sollt nur 1 Paar einpacken. Auf gar keinen Fall. Nur gut überlegt, würde ich sagen.

shoes

7. Bücher

Ein Aufschrei – “Waaaas, keine Bücher?” Relax. Es gibt so tolle Apps für das iPhone oder Kindle, wo man sich Bücher ausleihen kann. Wer will kann sich auch ganz viele Bücher kaufen und downloaden. Ist wesentlich einfacher als direkt mal 10 dicke Bücher ins Gepäck zu packen. Ich nehme immer zusätzlich zum iPad noch zwei Bücher für den Strand mit. Meistens sind es solche, die ich dann anschließend dort lasse. Mehr Platz zum Shoppen. 😉

8. Klamotten, die man bügeln muss

Und ich rede nicht von der Bluse. Nur ganz ehrlich, es gibt so ein paar schöne Klamotten, die sowohl in die chemische Reinigung müssen, als auch ohne Bügeln untragbar sind. Hm, ob man diese Sachen dann evtl. mehr als 1x im Urlaub trägt…. Na ich weiß nicht.

DSC_2738

Gefällt dir der Artikel? Super, dann darfst du ihn gerne teilen oder aber mir auch gerne deine Meinung dazu sagen. 😉

Claudi_Koffer

Tags: , ,

4 Comments

Patricia April 8, 2016 at 5:26 pm

Also ohne Bücher bekommst du mich nirgends hin. Aber: Hörbücher sind toll für den Strand und nicht so schwer. 😀 Aber ich hab immer mindestens 1 Buch pro Woche dabei…

    nonsoloamore April 9, 2016 at 6:45 am

    Das geht mir genauso Patricia.Ich brauche Bücher und liebe es zu lesen. Aber da ich so schnell lese, bräuchte ich einen ganzen Koffer voll. Deswegen habe ich Strandbücher und eben Bücher auf meinem iPad. Dann kann ich so viel lesen wie ich möchte. 😉

Geri Amazon April 9, 2016 at 7:31 am

Ein Buch muss mit! Schön oldskool im Paperback 🙂 Toller Post

LG
Geri

Leave a Comment

Advertisement

img advertisement