" /> Eine Gaumenreise durch New Orleans - nonsoloamore
Montag, 17 Juni, 2024

Read this in: Englisch

Eine Gaumenreise durch New Orleans: Die Combo Cocktail & Food History Tour

New Orleans, berühmt für seine vibrierende Kultur, seine Musik und vor allem für seine einzigartige Küche, ist der perfekte Schauplatz für eine Entdeckungsreise der besonderen Art – die Combo Cocktail & Food History Tour. Diese Tour verbindet köstliche Geschmackserlebnisse mit faszinierenden Einblicken in die reiche Geschichte und Kultur der Stadt.

Red

Fish Grill – Eine Symphonie der Aromen

115 Bourbon St, New Orleans, LA 70130

Der Red Fish Grill ist ein anderes bekanntes Restaurant in New Orleans, gelegen auf der berühmten Bourbon Street. Es gehört zur Ralph Brennan Restaurant Group, die von einem anderen Zweig der Brennan-Familie geleitet wird, und ist bekannt für seine innovativen Meeresfrüchtegerichte. Der Red Fish Grill hat sich einen Namen gemacht durch seine frischen Zutaten und kreativen Ansätze bei der Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchten.

Im Red Fish Grill, einem Highlight auf der Bourbon Street, beginnt unsere kulinarische Tour. Bekannt für seine Meeresfrüchte, bietet dieses Restaurant einzigartige Gerichte wie Alligatorwurst und Seafood-Gumbo, serviert mit Leidenheimer Französischem Brot und hausgemachter Butter. Der Cat 5 Hurricane, ein kraftvoller und geschmackvoller Cocktail, rundet das Erlebnis ab. Alligatorenwurst hatte ich vorher noch nie gegessen. Ich muss sagen, sie hat ein bisschen so geschmeckt wie Cabanossi.

Pepper Palace – Eine Feurige Offenbarung

224 Chartres St, New Orleans, LA 70116

Weiter geht es zum Pepper Palace, einem Mekka für Fans scharfer Aromen. Neben unbegrenzten Kostproben können die Gäste hier eine Flasche Awesome Hot Sauce mitnehmen, die den wahren Geist von New Orleans’ Liebe zu würzigen Speisen einfängt.

Leah’s Pralines – Süß, Traditionell, Unvergesslich

714 St Louis St, New Orleans, LA 70130

Bei Leah’s Pralines erleben wir die süße Seite von New Orleans. Die traditionellen Pralinen und das Bacon Pecan Brittle sind nicht nur Leckerbissen, sondern auch Botschafter der tiefen kulinarischen Tradition der Stadt.

Napoleon House – Ein Geschichtsträchtiger Genuss

500 Chartres St, New Orleans, LA 70130

Das Napoleon House, gelegen im French Quarter von New Orleans, ist ein historisches Gebäude und Restaurant, das für seine reiche Geschichte und sein charakteristisches Ambiente bekannt ist. Es wurde ursprünglich im späten 18. Jahrhundert gebaut und später nach einer Legende benannt, die besagt, dass es als Zuflucht für Napoleon Bonaparte nach seiner Verbannung gedacht war. Das Restaurant ist bekannt für seine klassische New Orleans-Küche, insbesondere für den Muffuletta-Sandwich und den Pimm’s Cup Cocktail.

Das Napoleon House fasziniert nicht nur durch seine historischen Bezüge zu Napoleon Bonaparte, sondern auch durch seine authentischen Speisen. Der Muffuletta und das Chicken & Sausage Jambalaya sind perfekt komplementiert durch den klassischen Pimm’s Cup.

Dickie Brennan’s Tableau – Eleganz und Geschmack

616 St. Peter St, New Orleans, LA 70116

Das Dickie Brennan’s Tableau, gelegen im malerischen French Quarter, repräsentiert das Herzstück der Gastlichkeit und kulinarischen Exzellenz, für die die Brennan-Familie in New Orleans bekannt ist. Als Teil der Brennan Restaurantgruppe, einer Dynastie, die maßgeblich die kulinarische Szene der Stadt geprägt hat, steht das Tableau für eine Verbindung aus Tradition und Innovation.

Die Brennan-Familie, zu der das Tableau gehört, ist eine Institution in New Orleans. Seit Jahrzehnten prägen sie die kulinarische Landschaft der Stadt. Ihre Restaurants sind nicht nur Orte zum Essen, sondern Kulturstätten, die die Geschichte, die Musik und die Seele New Orleans’ in jedem Gericht und jedem Glas zum Ausdruck bringen.

Das Dickie Brennan’s Tableau,  bietet eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne.

Im Rahmen der Combo Cocktail & Food History Tour wird im Tableau der French 75 serviert – ein Cocktail, der Eleganz und Geschichte in sich vereint. Dieser klassische Drink, ursprünglich aus Gin und Champagner, verkörpert den Geist der alten Welt und passt perfekt zum Ambiente des Tableau. Es ist mehr als nur ein Getränk; es ist eine Hommage an die Zeit der Jazz Bars und des gehobenen Nachtlebens von New Orleans.

Cane &

Table – Ein Hauch von Exotik

1113 Decatur St, New Orleans, LA 70116

Zum Abschluss führt uns die Tour ins Cane & Table, wo exotische Aromen wie Plantains und Curry Pork Skins auf klassische Cocktails wie den Daiquiri treffen. Dieses Lokal verkörpert die diversen kulturellen Einflüsse, die New Orleans’ Küche prägen. Cane & Table besticht nicht nur durch seine kulinarischen Kreationen, sondern auch durch sein Ambiente, das eine einzigartige Mischung aus kolonialer Eleganz und entspannter Kreolischer Gelassenheit bietet. Hier erleben die Gäste einen perfekten Ausklang der Tour – mit Aromen und Atmosphäre, die die Seele von New Orleans einfangen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Mehr als Nur Essen und Trinken

Was diese Tour besonders macht, sind die Geschichten und Anekdoten, die unser Guide Nate zu jedem Gericht und Lokal erzählt. Er verwebt die kulinarischen Genüsse mit lebendigen Erzählungen über New Orleans’ reiche Geschichte und Kultur. Diese Geschichten bereichern das Erlebnis und lassen jedes Gericht in einem noch besseren Licht erscheinen.

 

Fazit

Die Combo Cocktail & Food History Tour ist eine Reise durch Zeit, Geschmack und Kultur. Jeder Halt auf dieser Tour bietet nicht nur einzigartige kulinarische Erlebnisse, sondern auch einen tiefen Einblick in das Herz und die Seele New Orleans’. Es ist eine unvergessliche Tour für jeden, der die wahre Essenz dieser faszinierenden Stadt erfahren möchte.
Ich persönlich LIEBE Food Touren, weil man innerhalb recht kurzer Zeit eine Reise durch verschiedene Kulturen unternimmt und die nicht nur den Gaumen, sonder auch das Herz erfüllen. Eine echte und wahre – Gourmetreise.

 

Diese wunderbare Food-Tour war Teil einer Pressereise, organisiert und ermöglicht von Visit New Orleans, und bot einen Einblick aus erster Hand in die reiche kulinarische Landschaft der Stadt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Related Article