Dienstag, 31 März, 2020

Alle Jahre wieder … Vorsätze für das neue Jahr

Vorsätze. Jedes Mal höre ich von allen Seiten. Was sind deine Vorsätze für das neue Jahr? Wenn ich dann antwortet: „gar keine“, guckt man schon ein bisschen merkwürdig. 

Aber was soll ich sagen, ich finde Vorsätze einfach nur blöd. Zudem glaube ich nicht daran. Von wegen, neues Jahr und alles wird anders. 

Ziele

 

Ich bin der Meinung, man sollte sich immer Ziele setzen. Ganz egal von der Jahreszeit. Ziele sind wichtig, damit man auf etwas hinarbeiten kann. Ob es berufliche Ziele sind, was man erreichen möchte oder private. Möchte man gesünder leben, weniger wiegen oder einfach nut Zeit für sich und seine Liebsten nehmen, dann sollte man sich ein Ziel setzen. Wenn möglich mit einem Start- und Endpunkt.

Ziele sollten nicht zu hoch gesteckt werden, sonst ist man schnell demoralisiert, wenn man diese nicht gleich erreicht. Ich halte viel von Etappenziele. Das gibt einem die Motivation weiterzumachen. 

Vision Board

Viele Jahre habe ich ein Vision Board gemacht. Dieses Jahr ist es das erste Mal, dass ich es nicht gemacht habe. Aber ich kann es ja jederzeit machen. Es hängt nicht mit dem Jahreswechsel zusammen. Kann, muss aber nicht.

Was ist ein Visionboard? 

Es gibt verschiedene Varianten eines Visionboards. Im Grunde schaut man sich an, was man im kommenden Jahr alles erreichen möchte und visualisiert es. Um es besser zu visualisieren, kann man z.B. Zeitschriften nehmen und eine Collage anlegen. Man schneidet sich die Dinge heraus, die das Bild wiedergeben, was man vor seinem inneren Auge sieht. Dann klebt man es auf eine Leinwand. Einige hängen es in die Küche oder irgendwo dort auf, wo man immer vorbeigeht. Man kann auch digitale Visionboards machen. Hier braucht man keine Schere und keinen Kleber, denn man bastelt sich das Board einfach digital. Einige nehmen das als Desktophintergrund. Andere drucken diese digitale Version aus. Es gibt viele Möglichkeiten sich sein eigenes Board zu gestalten. 

Das alles hat den Vorteil, dass man seine Ziele nicht aus den Augen verliert und man sozusagen dem Universum eine Botschaft schickt.

Kleine Notizen

Einige Menschen schreiben ihre Ziele auf einen Zettel und gehen ihn dann mental nochmal durch. Anschließend nehmen sie das Papier und verbrennen es. Hier gibt es verschiedene Erklärungen dafür. 

Die Top 6 Vorsätze sind in der Regel (basierend auf einer Umfrage von 2000 Personen):

 

Gesünder ernähren (71 Prozent)
Mehr Bewegung (65 Prozent)
Abnehmen (54 Prozent)
Mehr sparen und weniger ausgeben (32 Prozent)
Lerne eine neue Fähigkeit oder ein neues Hobby (26 Prozent)
Rauchen aufhören (21 Prozent)

 

Was sind eure Vorsätze für das neue Jahr?
Habt ihr Vorsätze?